Wallis und Wein

Ein guter Wein gehört zum Wallis wie der Deckel auf den Topf. Sie haben mit unserer Ferienwohnung im Hause Hautes Roches eine gute Wahl getroffen, denn Sie befinden sich ganz nach bei den Rebbergen. Sie werden es bei Ihrer Anreise bereits bemerkt haben, die Anfahrt hat Sie durch die Reben geführt. Die Terrassen mit den Reben an den Südhängen des Rhonetals prägen die Landschaft.

Wein, Crans, Montana, Aminona, Crans-Montana, Ferienwohnung, Ferienwohnungen, zu vermieten, Hautes Roches, Golf, Ski, Wandern, Trekking, Valais, Wallis, Plaine Morte, Bellalui, Violettes, Urlaub, Zimmer

Lernen Sie die Weinkultur kennen

Die Weinbauern im Gebiet rundum Sierre und Salgesch haben sich mit Leib und Seele dem Wein verschrieben. Kosten Sie die Feinheit der Aromen und Geschmäcker und lernen Sie Menschen kennen, die sich um die Kunst des Weinbaus kümmern. Oft ergibt sich die Geselligkeit spontan mit einem Glas Wein.

Crans, Montana, Aminona, Crans-Montana, Ferienwohnung, Ferienwohnungen, zu vermieten, Hautes Roches, Golf, Ski, Wandern, Trekking, Valais, Wallis, Plaine Morte, Bellalui, Violettes, Urlaub, Zimmer

Lange Weintradition

Die Trockensteinmauern stabilisieren die Terrassen seit Jahrhunderten. Kanäle mit Gletscherwasser (Suonen) liefern vielerorts das notwendige Nass. Eine Vielzahl von Rebsorten findet in der Region ideale Bedingungen für ihre Entfaltung. Kosten Sie einheimische Sorten wie Amigne, Cornalin, Humagne, Petite Arvine oder Resi.

Die traditionellen Rebsorten (Pinot Noir, Gamay, Marsanne, Pinot Gris, Sauvignon Blanc, Sylvaner und Syrah) warten darauf, von Ihnen degustiert zu werden. Auf den Etiketten der Walliser Weine sind immer die Rebsorten vermerkt. Anderen Regionen heben eher den Namen des Weinguts oder einer Marke hervor.

Besuchen Sie zum Beispiel José Vouillamoz im Château de Villa in Sierre. Sie können im Château de Villa jederzeit Walliser Weine aller Couleur und Provenienzen degustieren. Verbinden Sie Ihre Besuch in Sierre mit einen Ausflug in die Rebberge. In Sierre wie auch Salgesch gibt es ein Weinmuseum und es wird Ihnen dort die Geschichte des aussergewöhnlichen Weinbaus im Wallis erzählt.

Empfehlenswert ist auch ein Spaziergang entlang der Suone von Clavau inmitten des terrassenförmig angelegten Weinbergs. Der Fusspfad führt Sie entlang der Holzkännel des alten Bewässerungssystems.

Der höchste Weinberg der Schweiz

Lohnenswert ist auch der Besuch des höchsten Weinbergs der Schweiz. Ein Lehrpfad führt Sie von Visp zum Dorf Visperterminen Der Weinberg reicht bis auf eine Höhe von mehr als 1150 Metern. Die Heimat der typischen Rebsorte Heida mit ihrem fruchtigen und mineralischen Geschmack wird Ihnen Freude machen.

Auf dem Weinberg mit einem Höhenunterschied von mehr als 500 Metern wird die Sonnenwärme mit Trockensteinmauern eingefangen – ein Garant für hervorragende Weine in jedem Jahr.